Warenkorb 0

Es sind keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Cotton & Color

Cookies auf unserer Webseite

Nur mit Cookies können wir die korrekte Funktionsweise unserer Seite sicherstellen.

Wir verwenden Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern, die Anmeldung zu erleichtern sowie einen sicheren Login zu erlauben, Statistiken zu sammeln um die Seitenfunktionalität zu verbessern, sowie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte auszuliefern.

Mit einem Klick auf „Zustimmen und Fortfahren“ akzeptieren Sie diese Cookies und werden direkt auf die Seite weitergeleitet - welche Arten von Cookies wir im Detail verwenden erfahren Sie unter „Mehr erfahren“.

Quilt-Kurse

Patchwork & Stickerei (16) - Bienvenue dans mon monde: patchwork et broderies

Folge-Kurs zum Stick-Kurs mit Michèle! Dieser Kurs ist für ein neues Projekt, baut jedoch auf die Kenntnisse der vorigen Kurse auf. Falls Sie die anderen Kurse versäumt hatten, ist es möglich, einzusteigen. Man wird Ihnen die nötigen Stiche erklären. Bitte melden Sie sich online an und bringen Sie folgende Dinge mit: Handnäh-und Stickzeug (Schere, Nadeln, Stickfäden). Weitere Utensilien werden hier an dieser Stelle etwa 1 Woche vor Kursbeginn bekannt gegeben.

* Bienvenue dans mon monde: patchwork et broderies
Nous avons une date pour un autre cours avec Michèle! Vous vous réjouissez pour un cours avec Michèle? Inscrivez-vous sur le site et apportez le matériel suivant: ciseaux, aiguilles, fils à broder et à coudre et, si vous avez, un tambour ( diamètre env. 18 cm), de la colle temporaire en spray (Odif 505) et de la toile à beurre, (il y sera une liste 1 semaine avant le cours avec les autres choses).

Kursnummer: K19014

Termine: Samstag, 28. September 2019, von 10 Uhr bis 17 Uhr

Kursbeginn: 28.09.2019

Preis: 100.- CHF

Warteliste

Kurs belegt

Patchwork & Stickerei (17) - Bienvenue dans mon monde: patchwork et broderies

Folge-Kurs zum Stick-Kurs mit Michèle! Dieser Kurs ist für ein neues Projekt, baut jedoch auf die Kenntnisse der vorigen Kurse auf. Falls Sie die anderen Kurse versäumt hatten, ist es möglich, einzusteigen. Man wird Ihnen die nötigen Stiche erklären. Bitte melden Sie sich online an und bringen Sie folgende Dinge mit: Handnäh-und Stickzeug (Schere, Nadeln, Stickfäden). Weitere Utensilien werden hier an dieser Stelle etwa 1 Woche vor Kursbeginn bekannt gegeben. Sie erhalten keine Materialliste. Eventuell auch Papier und Bleistift zum Zeichnen und Mitschreiben und ein Sandwich für Mittag.

* Bienvenue dans mon monde: patchwork et broderies
Nous avons une date pour un autre cours avec Michèle! Vous vous réjouissez pour un cours avec Michèle? Inscrivez-vous sur le site et apportez le matériel suivant: ciseaux, aiguilles, fils à broder et à coudre et, si vous avez, un tambour ( diamètre env. 18 cm), de la colle temporaire en spray (Odif 505), de la toile à beurre, (il y sera une liste 1 semaine avant le cours avec les autres choses), un crayon, du papier pour prendre des notes et un casse-croute pour midi!

Kursnummer: K19015

Termine: Samstag, 2. November 2019 von 10 bis 17 Uhr

Preis: 100.- CHF

Anmeldung

noch 10 Plätze frei

Gunta Stölzl & Boro Textilien

Es werden beide Kurse parallel angeboten:

Gunta Stölzl - 100 Jahre Bauhaus

Inspirationen der Textilkünstlerin zeitgemäß umgesetzt.

Die Arbeiten der Bauhauskünstlerin und Leiterin der Webereiwerkstatt bieten Inspirationen für eigene textile Projekte. Streifentechniken und die geometrischen Grundformen, wie Quadrate, Rechtecke und Dreiecke wurden in den Webarbeiten als Muster gewählt. Geprägt wurden die Muster und Farben in der Zusammenarbeit mit Johannes Itten, Paul Klee und Wassily Kandinsky. Im Workshop werden interessante Webarbeiten präsentiert, eine Vielzahl von Fotos und Büchern stehen zur Verfügung. Gemeinsam setzen wir die Ideen der Bauhauskünstlerin in zeitgemäße Patchworktechniken um.

Boro Textilien - Arbeiten mit Flicken

Boro ist eine alte japanische Flicktechnik. Der Begriff bedeutet so viel wie „zerfetzte Stoffreste“. Die Borotechnik wurde insbesondere im 19. und frühen 20. Jahrhundert von japanischen Bauersfrauen angewandt, die aus der Not heraus Stoffstücke und -fetzen kunstvoll neu zusammennähten. Heute bietet die Technik viele Ideen und kreative Anregung für die Gestaltung textiler Oberflächen. Gearbeitet wird mit Patchwork, Collage und Handquilten. Im Workshop verbinden sich traditionelle japanische Oberflächengestaltung mit zeitgenössischem Design. Es entstehen Taschen, Kissen, Quilts und Bilder in Borotechnik.

Die Materialliste finden Sie etwa 1 Woche vor Kursbeginn hier an dieser Stelle. Sie erhalten keine weitere Liste per Post.

Kurs mit Dörte Bach.

Kursnummer: K19013

Termine: Mittwoch, 13. & Donnerstag, 14. 11. 2019, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Kursbeginn: 13.11.2019

Preis: 200.- CHF

Anmeldung

noch 7 Plätze frei